Taschenlampe LED Test & Vergleich 2019: Die besten Taschenlampen für Outdoor-Aktivitäten

Entscheidet man sich für den Kauf einer Taschenlampe, dann sollte man möglichst auf eine LED Taschenlampe zurückgreifen. Solch eine Taschenlampe hat gegenüber der normalen Taschenlampe zahlreiche Vorteile. Deshalb empfehlen wir, vor dem Kauf der Taschenlampe, sich einige Infos einzuholen.

LED Taschenlampe

 

Taschenlampe LED Test

Angebot
LED Taschenlampe,...
476 Bewertungen
LED Taschenlampe,...
  • SUPERHELL UND HOCHWERTIGE QUALITÄT: Die Binwo LED-Taschenlampe mit hoher Lumen-Leistung liefert sehr helles Licht. Die leistungsstarken LED erzeugen eine hell leuchtende Flutlichtfläche oder einen perfekt fokussierten Scheinwerfer über eine Leuchtweite von 200 m. Die superhelle, leistungsstarke taktische LED-Taschenlampe ist von hervorragender Qualität und bietet 50.000 Betriebsstunden. Dieser Artikel ist CE, FCC und PSE zertifiziert.
  • FORTSCHRITTLICHES VIELSEITIGES DESIGN: Zuverlässiges rutschfestes und wasserabweisendes Design für mehrfache Außenanwendungen bei widrigen Witterungsbedingungen. Der Körper dieser Taschenlampe ist aus hochwertigem Aluminium-Legierung Aero Grade, starke militärische Klasse hart eloxiert gebaut. Stark und langlebig genug für lange Zeit täglich mit.
  • Einfache Bedienung: Entweder klicken Sie auf die Schaltfläche, um den Modus zu wechseln, oder tippen Sie auf die Schaltfläche, um den Modus zu wechseln.


 

Was ist das Besondere an einer Taschenlampe mit LED?

Nicht nur die längere Lebensdauer zeichnet die Taschenlampe aus, sondern auch die deutliche bessere Leuchtkraft und der Punkt Empfindlichkeit. So nimmt eine Taschenlampe mit LED einen Schlag oder einen Sturz nicht so übel wie eine herkömmliche Taschenlampe. Gerade für Outdoor-Aktivitäten sind diese Taschenlampen besonders geeignet. Sie haben zahlreiche Features wie etwa die Wasserdichtigkeit, ein leichtes Gehäuse aus Aluminium und zahlreiche verschiedene Lichtprogramme.

Bestseller

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 LED Taschenlampe,... LED Taschenlampe,... 476 Bewertungen 39,99 € 20,99 €
2 Puaida LED... Puaida LED... 39 Bewertungen 15,99 €
3 Lumitact G700 LED... Lumitact G700 LED... 220 Bewertungen 21,99 €


 

Taschenlampe LED: Vorteile

Leuchtkraft:
Gegenüber einer normalen Taschenlampe ist die Leuchtkraft um ein Vielfaches höher. Durchschnittlich leuchtet eine Taschenlampe mit LED zwischen 150 und 250 Metern.

Unempfindlichkeit:
Die Taschenlampe ist gegen Stöße unempfindlich, denn die LEDs müssen niemals ausgetauscht werden. Sie kann durchaus herunterfallen, ohne dass sie Schaden nimmt.

Haltbarkeit der LEDs:
Eine normale Glühbirne hat eine Lebensdauer von 100 – 1000 Stunden. Bei einer LED sind dies ca. 100.000 Stunden, bevor sie nicht mehr funktionieren. Das sind im Schnitt ca. 11 Jahre.

Stromverbrauch:
Die Taschenlampe mit LED benötigt deutlich weniger Energie als eine herkömmliche Taschenlampe und das, obwohl sie heller leuchtet.

Gewicht:
Die Akkus für eine LED Taschenlampe sind leichter als die herkömmlichen Batterien für andere Taschenlampen.

Regulierbare Helligkeit:
Die Helligkeit des Lichtkegels bei einer LED Lampe lässt sich sehr leicht regulieren. Zudem haben viele Modelle eine SOS Funktion, die mittels Knopfdruck eingeschaltet werden kann. Bei einigen Modellen kann mittels eines USB-Anschlusses der Akku aufgeladen und zusätzliche Programme eingestellt werden.

Preis:
Für wenig Geld bekommt man schon Einsteigermodelle. Selbst Hightech-Modelle gibt es oftmals schon unter 100 Euro.


 

Unterschied zwischen einem Billigprodukt und einem Qualitätsprodukt

Selbstverständlich gibt es bei den LED Lampen auch deutlich Unterschiede. Billige LEDs sind oftmals nur kunststoffummantelt. Der Nachteil hierbei ist, dass die LEDs sich deutlich mehr aufheizen, was wiederum der Lebensdauer schadet.

Auch ist das Gehäuse bei Billigprodukten sehr oft aus Plastik. Bei hochwertigen LED Lampen werden die LEDs einzeln verbaut, sodass diese passiv gekühlt werden. Das Gehäuse ist aus Aluminium oder Edelstahl, was zugleich für einen gewissen Nässeschutz sorgt.

Taschenlampe LED...

Puaida LED...

Lumitact G700 LED...

Bewerte den Kaufberater


 

Die Wahl der richtigen Taschenlampe

Dies hängt natürlich sehr stark vom Einsatzzweck ab. Nutzt man die Taschenlampe häufig, dann sollte Zuverlässigkeit und Belastbarkeit eine große Rolle spielen. Nutzt man die Lampe beruflich oder hauptsächlich Outdoor, dann ist in erster Linie auf eine gewisse Robustheit und eine gute Qualität zu achten. Wer dagegen die Taschenlampe nur sporadisch, also zum Beispiel bei einem Stromausfall einsetzt, der kann sich auch für ein billiges Modell entscheiden.

Unsere Empfehlung ist die LED Taschenlampe Varta Day Light. Unter 20 Euro ist diese Taschenlampe sehr kostengünstig zu erwerben. Durch das solide Gehäuse ist die Taschenlampe auch extrem robust und gegen Stöße gesichert. Sehr praktisch ist die Handschlaufe. Die Lampe ist spritzwassergeschützt. Ihre Lichtleistung liegt bei 96 Lumen. Der Lichtkegel reicht ca. 173 Meter weit und die Batterien haben eine Leuchtdauer von 11 Stunden.

Angebot Varta 1 Watt LED Day... 11,68 €

Zurück zu Technik.

Letzte Aktualisierung am 18.09.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preise können abweichen